Linkas Lasso verleiht Kettenschlossern die ,,smarte“ Behandlung

Zwar gibt es inzwischen eine ganze Reihe smarter elektronischer Fahrradschlosser auf dem Markt, doch fast alle davon sind starre Bugelschlosser. Das Lasso ist insofern anders, als es ein flexibles Kettenschloss ist … aber es kann immer noch die ublichen Dinge wie drahtloses Entriegeln, Auslosen eines Diebstahlalarms und mehr tun.

Das Lasso ist derzeit Gegenstand einer Kickstarter-Kampagne und wird vom kalifornischen Startup Linka Technologies hergestellt.

Es besteht aus einer bolzenschneiderfesten Vierkantkette aus gehartetem Manganstahl, die von einer Polyethylenhulse umgeben ist, kombiniert mit einem Verriegelungsmechanismus aus Edelstahl, der von einer schlagfesten TPU-Hulle (thermoplastisches Polyurethan) umgeben ist.

Dieser Mechanismus gibt die Kette elektronisch frei, wenn er ein benutzerspezifisches Bluetooth-Signal von einem nahegelegenen Apple- oder Android-Smartphone (auf dem eine zugehorige App lauft) oder von einer Apple Watch empfangt. Benutzer konnen zusatzlich einen SmartMotion Key verwenden, einen bewegungsempfindlichen rechteckigen Bluetooth-Schlusselanhanger, der einfach in die Nahe des Schlosses bewegt werden muss.

Das Lasso soll sich in weniger als zwei Sekunden drahtlos entsperren lassen
Das Lasso soll sich in weniger als zwei Sekunden drahtlos entsperren lassen

Linka

Im Falle einer leeren Batterie des Mobilgerats Ihrer Wahl ist es auch moglich, das Lasso zu entsperren, indem Sie einfach einen Zahlencode uber einen physischen Druckknopf am Verriegelungsmechanismus eingeben. Das elektronische Schloss selbst soll Berichten zufolge pro Ladung seines Lithium-Ionen-Akkus eine Nutzungsdauer von bis zu drei Monaten haben – die App warnt Benutzer, wenn der Akku fast leer ist.

Die App kann ausserdem verwendet werden, um das Diebstahlschutzsystem des Lasso zu aktivieren – das einen 100-Dezibel-Alarm auslost, wenn das Schloss unbeaufsichtigt bewegt wird – und kann ausserdem verwendet werden, um den Smartphones anderer Personen aus der Ferne Zugriff auf das Schloss zu gewahren. Die gesamte Elektronik ist wasserdicht nach IP67, was bedeutet, dass sie einem Eintauchen in eine Tiefe von 1 Meter (3,3 Fuss) fur eine halbe Stunde standhalt.

Das Lasso ist derzeit auf Kickstarter
Das Lasso ist derzeit auf Kickstarter

Linka

Das Lasso wird in drei Modellen angeboten: der 1,8 kg (3,9 lb) schweren Serie 8 mit einer 100 cm (39,4 Zoll) langen 8-mm-Kette; die 2,4 kg schwere Serie 10 mit einer 100 cm langen 10-mm-Kette; und die motorradorientierte 3-kg-Serie 10 Moto mit einer 140 cm langen 10-mm-Kette.

Vorausgesetzt, dass alles nach Plan verlauft, a Pfand von 119 US-Dollar erhalten Sie eine Serie 8 (geplanter Einzelhandelspreis: 194 $), fur 129 $ erhalten Sie eine Serie 10 (Einzelhandelspreis: 204 $) und fur 159 $ erhalten Sie einen Series 10 Moto (geplanter Einzelhandelspreis: 224 $).

Das Schloss wird im folgenden Video demonstriert.

LINKA LASSO – Das weltweit erste intelligente Kettenschloss

Quelle: Kickstarter

Loading...
certbycels