Hyundai präsentiert Autoreifen mit eingebauten Schneeketten auf Knopfdruck

Hyundai hat ein neues Rad- und Reifendesign vorgestellt, das eingebaute Schneeketten beinhaltet, die auf Knopfdruck ausfahren und einfahren können. Dies könnte das umständliche und unterkühlte An- und Ablegen von traditionellen Schneeketten beenden.

Jeder der Reifen hat sechs eingelassene Rillen, die in einer Linie mit den sechs Speichen des Rades verlaufen. In diesen Rillen befinden sich dicke, schneekettenähnliche Drähte, die weit in das Profil zurückgezogen sind.

Diese sind teilweise aus komprimierten Formgedächtnislegierungen gefertigt, die aktiviert und erweitert werden können, wenn ein elektrischer Strom durch sie hindurchgeschickt wird. Also, wenn die Straße schlecht aussieht, oder das Gesetz Schneeketten erfordert, reicht ein einfacher Knopfdruck. Die Formgedächtnislegierung kehrt zu ihrer ursprünglichen Form zurück und drückt die Drahtschlaufe über das Niveau des Profils hinaus. Ab diesem Moment sind Sie startklar; keine nassen Knie, matschige Schuhe oder frierende Finger mehr erforderlich.

Hyundai Motor und Kia zeigen Reifentechnologie mit integrierten Schneeketten unter Verwendung von Formgedächtnislegierung

Ein Nebeneffekt ist, nach Hyundai, dass die Schneeketten eine sehr sichtbare (und hörbare) Erinnerung darstellen, wann es Zeit ist, neue Reifen zu bekommen. Im Moment handelt es sich nur um eine Konzeptidee.

„Diese Innovation, die hoffentlich eines Tages in Hyundai- und Kia-Fahrzeugen eingeführt wird, spiegelt unser Engagement wider, fortschrittliche Technologien in praxisnahe Lösungen umzusetzen, die unseren Kunden zugutekommen,“ sagte Joon Mo Park, Leiter des Advanced Chassis Development Teams bei Hyundai.

Da es sich auf die vollständige Neugestaltung des Radaufbaus stützt, einschließlich elektrischer Verbindungen, wird es einige ziemlich spezifische Arbeiten erfordern – sowohl von Hyundai als auch von Reifenherstellern – um dies zu verwirklichen. Aber für Menschen, die häufig bei schnee- und eisreichen Bedingungen fahren müssen, könnte diese Art von Technologie eine enorme Bequemlichkeit und ein echter Lebensretter sein.

Hyundai gibt an, dass die Technologie in Südkorea und den USA patentiert wurde und dass Hyundai/Kia plant, „nach weiterer technologischer Entwicklung, Haltbarkeits- und Leistungstests und abgeschlossenen Regulierungsprüfungen die Massenproduktion der Reifen in Betracht zu ziehen.“

Tolle Idee, hoffentlich sehen wir sie früher als später!

Quelle: Hyundai

Loading...
certbycels