Doppel-Motor, Doppel-Batterie Scout E-Bike macht sich durch Langstreckenabenteuer durch

Die chinesische Fahrradherstellerfirma Cyrusher beginnt mit dem Vorverkauf ihres vollständig gedämpften, unverschnörkelten Adventure-Ebikes namens Scout, das als „stimmige Mischung aus Kompaktheit und herausragender Leistung“ angepriesen wird und mit einem einzigen Motor/Akku oder zwei Motoren/Akkus erhältlich ist.

Der eigentümlich benannte Cyrusher wurde 2014 vom Unternehmer Harry Xie gegründet, um „hochwertige in China produzierte Fahrräder zu hervorragenden Preisen auf internationalen Märkten anzubieten“. Das typische Merkmal seiner E-Bikes sind klobige Fat Tires, darunter Modelle wie der Ranger und der Kuattro mit Nabenmotoren und das Mid-Drive Nitro.

Scout wird als allzeit bereiter Abenteurer mit einem Low-Step 6061 Aluminiumrahmen eingeführt, der für Fahrer zwischen 1,7 und 2m (5,5 bis 6,6 Fuß) geeignet ist. Das E-Bike bietet neben einem komfortablen, Mofa-ähnlichen, verlängerten Sitz auch Stauraum für sicher befestigte Gepäckstücke und verspricht, Stöße auf unebenem Gelände dank einer abschließbaren Federgabel und einem luftgedämpften Stoßdämpfer hinten absorbieren zu können.

Der Scout (rechts) auf einem Familienausflug - der Trax links und das Bumpers-Balance-Bike in der Mitte
Der Scout (rechts) auf einem Familienausflug – der Trax links und das Bumpers-Balance-Bike in der Mitte

Cyrusher

Das Modell ist in zwei Varianten erhältlich. Die Basisversion besitzt einen einzelnen 1.000-Watt-Bafang-Nabenmotor und einen 52-V/20-Ah-Unterrohrakku mit LG-Zellen für Pedalunterstützung bis zu 28 mph (45 km/h) und eine Reichweite von 56 Meilen (90 km) pro Akkuladung. Die Pro-Version verfügt über zwei 750-Watt-Nabenmotoren und zwei Akkus für bis zu 112 Meilen (180 km) Reichweite, allerdings nur, wenn einer der beiden Motoren aktiviert ist. In jedem Fall wird Fahrern ein Shimano 7-Gangschaltwerk und ein Halbdrehgasgriff geboten.

Der Scout steht auf 20-Zoll-Rädern mit 4 Zoll breiten Kenda-Reifen, und die Bremsleistung wird von Tektro-Hydraulikscheibenbremsen mit 180-mm-Scheiben geliefert. Die Sichtbarkeit bei Tageslicht und das Fahren nach Einbruch der Dunkelheit werden durch ein übergroßes 250-Lumen-Frontlicht und ein LED-Rücklicht verbessert, inklusive Blinker. Und das E-Bike kann, einschließlich des Fahrers, bis zu 330 Pfund (150 kg) transportieren.

Der Scout kann jetzt vorbestellt werden. Das Modell mit dem einzelnen Motor wird für 2.999 US-Dollar angeboten, während der Pro für 3.999 US-Dollar gelistet ist – obwohl Cyrusher derzeit einen Frühbucherrabatt von 300 US-Dollar gewährt.

Produktsseite: Cyrusher Scout

Loading...
certbycels