Callum Skye EV kombiniert Offroad-Tauglichkeit mit Straßen-Design

Obwohl einige Offroad-Fahrzeuge durch ihr Aussehen beeindrucken, sind nicht viele … hübsch. Das könnte sich bald mit dem vollelektronischen Callum Skye ändern, der durch sein ansprechendes Design auch für Fahrten auf städtischen Straßen geeignet ist.

Zurzeit noch in der Prototypenbauphase, ist der Skye das erste hauseigene Fahrzeug, das von der britischen Firma Callum Designs entwickelt wurde. Die Firma wurde von Ian Callum gegründet, der zuvor Fahrzeuge für Automobilhersteller wie Aston Martin und Jaguar entworfen hat.

Im Kern des Allrad-Skye befindet sich ein Raumrahmen-Chassis, eine geländetaugliche Federung und ein geschlossener Innenraum mit einem 2+2-Layout. Sein fließendes Äußeres integriert „eine markante Akzent-Schleife, durchkreuzt von einer starken horizontalen Struktur, flankiert von organischen Formen vorne und hinten“.

Als angenehme Ergänzung sind in beiden Türen sowohl oberhalb als auch unterhalb Glas eingelassen.

The Callum Skye certainly has a look of its own
The Callum Skye certainly has a look of its own

Callum Designs

Obwohl vollständige technische Daten noch nicht veröffentlicht wurden, ist geplant, dass der Skye von einem 42-kWh-Lithium-Ionen-Akku angetrieben wird, der eine Reichweite von 170 Meilen (274 km) pro Ladung ermöglichen sollte. Ein optional verfügbarer Ultra-Schnellladungs-Akku soll Berichten zufolge in nur 10 Minuten von leer aufgeladen werden können.

Das Fahrzeug wird 4.047 mm lang und 1.900 mm breit (159,3 x 74,8 Zoll) sein und sollte rund 1.150 kg (2.535 lb) wiegen. Diese Kilogramm werden in einem 50:50-Front-zu-Heck-Achsenverhältnis verteilt. Zwar gibt es noch keine Angaben zum Motor oder zur Höchstgeschwindigkeit des Skye, aber er sollte in der Lage sein, in weniger als vier Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (97 km/h) zu beschleunigen.

Es ist geplant, weitere Details – zusammen mit Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit – im nächsten Frühjahr (Nordhalbkugel) zu veröffentlichen.

All-wheel-drive should provide plenty of traction
All-wheel-drive should provide plenty of traction

Callum Designs

„Der Callum Skye ist dramatisch proportioniert mit einer äußeren Ästhetik, die durch seine Fähigkeiten bestimmt wird“, sagte Ian Callum. „Er wurde entworfen, um Erwartungen zu übertreffen: minimale Masse, maximale Fähigkeiten – außergewöhnlich nutzbar und ein absoluter Fahrspaß.“

Interessierte Käufer können sich über die Unternehmenswebsite für Updates registrieren.

Quelle: Callum Designs

Loading...
certbycels