Außergewöhnliches sechseckiges Hotel für Saudi-Arabiens Neom-Giga-Projekt geplant

Das Jahr war für die Architektur von Saudi-Arabien voller Überraschungen und das Land ist noch lange nicht fertig mit den Überraschungen. Nach der kürzlichen Enthüllung der Epicon Wolkenkratzer wurden nun auch Pläne für ein ungewöhnliches Hotel vorgestellt, das in die raue Wüstenlandschaft eingebettet werden soll.

Das Projekt trägt den Namen Siranna und wird an einem abgelegenen Ort an der Küste des Golfs von Aqaba im Nordwesten Saudi-Arabiens liegen, der nur mit dem Wasserfahrzeug erreichbar ist. Es ist Teil der gigantischen Neom-Entwicklung, zu der auch ein 170 km hoher Wolkenkratzer und ein weiterer, der groß genug ist, um 20 Empire State Buildings aufzunehmen, gehört. Dieser ehrgeizige Plan der saudi-arabischen Führung zielt darauf ab, die Wirtschaft des Landes von einer hauptsächlich auf Ölexport basierenden Wirtschaft auf den Tourismus umzustellen.

Das Hotel wird als Turm in Form von auffälligen hexagonalen Säulen gestaltet sein, die viel Grün enthalten und mehrere Terrassenbereiche schaffen werden. Es wird 65 Hotelzimmer beherbergen sowie 35 exklusive Residenzen für die superreichen. Luxus steht bei diesem Projekt im Mittelpunkt und die Idee ist, den Besuchern einen Ort zur Entspannung zu bieten. Es wird einen Beach Club, Spas, Wellness-Einrichtungen sowie Naturwanderungen, Pferderitte und Ähnliches geben. Zudem wird es mehrere hochwertige Restaurants und wasserbezogene Aktivitäten geben.

Siranna will be located on the Gulf of Aqaba coastline in northwest Saudi Arabia and will only be accessible by watercraft
Siranna will be located on the Gulf of Aqaba coastline in northwest Saudi Arabia and will only be accessible by watercraft

Neom

„Das Reiseziel bietet ununterbrochene Aussichten auf das Rote Meer, und das gestaffelte Design bietet vielfältige Ausblicke und Perspektiven“, erklärte die Pressemitteilung von Neom. „Die hexagonalen Pfeiler, die aus dem rauen Küstenterrain hervorgehen, sind auffällig und dennoch harmonisch mit den umliegenden Bergen und Pflanzen. Die Gäste, die per Wassertransport in die abgelegene Bucht gelangen, werden durch die natürlichen Felsformationen reisen, bevor sie den bezaubernden Eingang des Anwesens erreichen.

„Mit einem Fokus auf das Förderung von Originalität und Entspannung wird Siranna den Besuchern und Bewohnern die Möglichkeit bieten, dem Lärm und den Störungen des Alltags zu entfliehen und sich in einer mühelos schicken Umgebung mit Gleichgesinnten zu umgeben.“

Mehr Details zu diesem Projekt liegen uns derzeit noch nicht vor, einschließlich seiner Gesamthöhe und des verantwortlichen Architekten, aber wir erwarten in Zukunft mehr zu erfahren.

Quelle: Neom

Loading...
certbycels